HOTEL NEUES PASTORAT HEILIGENHAUS

Ein innovatives Bauvorhaben der Alice und Hans Joachim Thormählen-Stiftung wird die Innenstadt von Heiligenhaus im Kreis Mettmann, Nordrhein-Westfalen nach Fertigstellung aufwerten. Zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Uni-Campus, entsteht derzeit auf dem Gelände rund um das Alte Pastorat ein architektonisch spannender Neubaukomplex mit einem kleinen Hotel. Baufertigstellung ist laut Architekturbüro Schönborn und Hölscher im Frühjahr 2021. Das Hotel Neues Pastorat leitet seinen Namen von dem denkmalgeschütztem Bestandsgebäude Altes Pastorat ab. Das kleine, aber feine Inklusions-Hotel mit insgesamt 13 Zimmern wird höchsten Ansprüchen an moderne durchdachte Barrierefreiheit gerecht.

Die Firma gabana stehen Pro Mobil, den künftigen Betreiber und dem Architektenteam SH/A SCHÖNBORN+HÖLSCHER, rund um das Thema Barrierefreiheit beratend zur Seite. Getreu Ihrem Credo vereinen Sie harmonisch Funktion, Style und Wirtschaftlichkeit miteinander. Die Gäste, ob mit oder ohne Mobilitätseinschränkungen, werden bereits beim Betreten der Lobby den barrierefreien Komfort mit all Ihren Sinnen spüren. Für die Umsetzung der Barrierefreien Duschen ist die Firma Lykonea GmbH verantwortlich.